translate translate
Aktuelles

Kommunalwahl 2020

Informationen, Hinweise und Bekanntmachungen

Die Kommunalwahl, die am 15. März 2020 stattfindet, wirft ihre Schatten voraus. In der örtlichen Tageszeitung erscheinen schon fast täglich Berichte, wer sich in einer Gemeinde für den Gemeinderat aufstellen lässt oder sich für einen Bürgermeisterposten bewirbt. Auch die Gemeindeverwaltung Bernau a. Chiemsee hat sich im Vorfeld rechtzeitig mit der Organisation und Durchführung der Kommunalwahl zu beschäftigen. Damit am Wahlsonntag (und bei einer eventuell notwendigen Stichwahl am 29. März 2020) alles reibungslos klappt, zählt die Gemeinde wieder auf die ehrenamtliche Unterstützung durch die Bernauer Bürger.

Der Aufruf geht an alle Bernauer Bürger, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und in der Gemeinde wahlberechtigt sind!  Besonders gefragt sind Personen, die den Kontakt mit elektronischen Geräten (Barcodelesestift und Laptop) nicht scheuen. Im Vorfeld der Wahl findet natürlich eine entsprechende Schulung statt. Für die Mithilfe am Wahltag und Wahlabend gewährt die Gemeinde ein sogenanntes „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 60 Euro.

Fühlen Sie sich angesprochen und möchten Sie sich für eine gelebte Demokratie in unserem Land ehrenamtlich einsetzen? – Dann wenden Sie sich bitte an Frau Martina Pollinger, Tel. 08051/8008-13 oder Herrn Raimund Auer, Tel. 08051/8008-31 bzw. per E-Mail an pollinger@bernau-am-chiemsee.de oder auer@bernau-am-chiemsee.de. Die beiden Mitarbeiter stehen auch für nähere Fragen rund um das Ehrenamt zur Verfügung und bedanken sich bereits im Voraus für Ihr Engagement!