translate translate
Aktuelles

Landtags- und Bezirkswahlen 2018

Hinweise zu den Landtags- und Bezirkswahlen am Sonntag, den 14. Oktober 2018
Stimmabgabe im Wahllokal

Die Wahllokale für die Wahlbezirke 001 bis 004 befinden sich im Erdgeschoss der Grundschule Bernau am Schulplatz 1. Das Wahllokal für den Wahlbezirk 005, Hittenkirchen, ist im Trachtenheim an der Hittostraße 18 a untergebracht. Die Wahllokale sind am Wahltag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet.

Den für sie geltenden Wahlbezirk und Abstimmungsraum, finden die Wahlberechtigten auf der Vorderseite ihres Wahlbenachrichtigungsbriefes. Die Wahlbenachrichtigungsbriefe werden bis spätestens 23.09.2018 an jeden Wahlberechtigten zugestellt.

Wahlberechtigt sind alle deutschen Staatsangehörigen, die am Wahltag

  • 18 Jahre oder älter sind
  • seit mindestens drei Monaten in Bayern ihre Wohnung, bei mehreren Wohnungen ihre Hauptwohnung, haben oder sich sonst in Bayern gewöhnlich aufhalten 
  • nicht vom Stimmrecht ausgeschlossen sind.

Bitte bringen Sie den Wahlbenachrichtigungsbrief sowie Personalausweis oder Reisepass zur Vorlage ins Wahllokal mit.

 

Stimmabgabe per Briefwahl

Wahlberechtigte können auch einen Antrag auf Ausstellung eines Wahlscheins und auf Briefwahlunterlagen stellen. Der Vordruck für diesen Antrag befindet sich auf der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsbriefes. Wahlschein und Briefwahlunterlagen können sowohl schriftlich (per Post oder durch Einwurf in den Rathaus-Briefkasten) als auch persönlich im Rathaus, Rathausplatz 1, während der üblichen Öffnungszeiten im Wahlamt (Einwohnermeldeamt) im Erdgeschoß beantragt werden. Wer seinen Wahlschein und seine Briefwahlunterlagen im Rathaus selbst in Empfang nimmt, kann direkt an Ort und Stelle in einer vorbereiteten Wahlkabine die Briefwahl ausüben. Bitte beachten Sie: wer für eine andere Person (auch für Ehegatten!) einen Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragen und/oder abholen will, muss durch Vorlage einer schriftlichen Vollmacht nachweisen, dass er dazu berechtigt ist und auch den eigenen Ausweis vorlegen.

Öffnungszeiten des Wahlbüros  
Montag   08.00 – 12.00 Uhr
Dienstag  08.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 16.00 Uhr
Donnerstag  08.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag 08.00 -  12.00 Uhr

Verlängerte Öffnungszeiten für die Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen: Freitag, 12.10.2018, 13.00 – 15.00 Uhr.

Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, besteht noch die Möglichkeit, am Samstag, 13.10.2018 in der Zeit von 10.00 Uhr – 12.00 Uhr beim Wahlamt im Rathaus einen Ersatzwahlschein zu beantragen.

Im Falle einer nachweislich plötzlichen Erkrankung, die ein Aufsuchen des Wahllokals nicht oder nur unter unzumutbaren Schwierigkeiten möglich macht, kann der Antrag noch bis zum Wahlsonntag, 15.00 Uhr gestellt werden. Hierzu ist in der Regel ein ärztliches Attest sowie eine schriftliche Vollmacht des Beauftragten einzureichen. Für diese Fälle ist ein telefonischer Notdienst (Sonntag 14.10.2018 von 9.00 - 15.00 Uhr) unter Tel.Nr. 0151/648 146 58 eingerichtet.

            

Briefwahlunterlagen können auch online bis einschliesslich 10.10.2018, 12.00 Uhr beantragt werden.

Bei Aufruf des Links www.gemeinde-bernau.de/rathaus/formularservice können die persönlichen Daten in ein Erfassungsformular eingetragen werden. Die Antragsdaten werden verschlüsselt über das Internet in eine Sammeldatei zur Abarbeitung übertragen. Sofern die Antragsdaten nicht mit unserem dialogisierten Wählerverzeichnis übereinstimmen, wird automatisch ein Hinweis erstellt. Bei Übereinstimmung wird der Wahlschein mit Briefwahlunterlagen umgehend zugestellt.

Wer durch Briefwahl wählt, muss den Wahlbriefumschlag so rechtzeitig an die Gemeinde Bernau a.Ch. abschicken, dass er dort spätestens am Wahlsonntag, 14. Oktober 2018, bis18.00 Uhr eingegangen ist. Bis zu diesem Zeitpunkt kann der Wahlbriefumschlag auch noch in den Rathausbriefkasten am Rathausplatz 1, eingeworfen werden. Um zu vermeiden, dass der Wahlbrief – bei Postbeförderung – verspätet im Rathaus eingeht, sollte er möglichst frühzeitig, innerhalb der Bundesrepublik Deutschland spätestens am Donnerstag, 11.10.2018 bei der Deutschen Post AG eingeliefert werden.