translate translate
Aktuelles

Stadtradeln

STADTRADELN in Bernau - rund 5.000 Radl-Kilometer -beeindruckendes Ergebnis!
Siegerehrung im Herbst und wieder dabei in 2019.

Klimabündnis Logo

In der bundesweiten Aktion STADTRADELN haben die teilnehmenden BernauerInnen in drei Wochen beeindruckende 4.946 km erradelt. Damit haben sie zusammen ein Zeichen gesetzt für Klimaschutz, Radförderung und Lebensqualität durch weniger Verkehrsbelastung, weniger Abgase und weniger Lärm im Ort. Gleichzeitig ist Radeln auch noch für den einzelnen Radler gesund, macht glücklich, spart Platz und Geld.

In diesem ersten Versuchslauf des STADTRADELNs, der durch Klimaschutzmanager David Schmidtner organisiert wurde, sind vier Teams mit zusammen 22 Aktiven für Bernau geradelt. Auch vier der 21 Gemeinderäte/innen haben dabei für ihre Kommune Einsatz gezeigt, darunter auch erster Bürgermeister Philipp Bernhofer.

Die bundesweite Aktion dauert noch bis 30. September und somit auch deren endgültige Auswertung. Wie Bernau in der überregionalen Wertung abgeschnitten hat und wie sich die einzelnen Teams (Team Bernau, SLV Bernau, AIB -KUR Radler, Spontan-Radler) und Radler innerhalb der Gemeinde platzieren konnten, wird daher in der Siegerehrung im Herbst dieses Jahres bekannt gegeben.

Bis dahin: Helm auf, Nase in den Wind und lächeln nicht vergessen!

Kleines Faktenblatt:

Durch die knapp 5.000 Radlkilometer, wurden im Vergleich zur Fortbewegung mit dem Auto über 700 kg CO2 eingespart. Das entspricht rund 220 Litern Heizöl oder 1.400 kWh deutscher Strommix, bezogen auf ein Jahr also 3740 Liter Heizöl und 23.400 kWh Strom. Mit dem eingespartem CO2 könnte man nur 260 Kilometer Auto fahren, stattdessen wurden abertausende Kilometer Radl gefahren. Man könnte auch sagen: „Auto verbrennt Geld und Radeln verbrennt Fett“, denn die Radler haben in diesen drei Wochen STADTRADELN-Zeit umgerechnet rund 15 kg Körperfett verbrannt.

Lokaler Ansprechpartner ist Klimaschutzmanager
David Schmidtner
Telefon:  0151/2533 4521
e-mail:    schmidtner@bernau-am-chiemsee.de