translate translate
Soziales

Das Haus

Erhalten Sie Einblicke in das 1999 erbaute und 2010 erweiterte Gebäude am Keltenweg sowie dessen Außenanlagen.

Spielbereiche

Das Kinderhaus Eichet wurde 1999 als zweigruppiger Kindergarten gegründet. 2010 wurde das Haus um eine Krippengruppe erweitert.

Neben den drei Gruppenräumen stehen den Kindern viele Spielbereiche zur Verfügung:

  • Das Wechselstübchen ( Intensivraum für wechselnde Angebote)
  • Die Kinderbibliothek
  • Der Baubereich
  • Der Kaufladen
  • Das Schlaue-Fuchs-Zimmer (Raum für die älteren Kinder)
  • Die Mal- und Holzwerkstatt
  • Der Bewegungsraum
  • Das Brotzeitstüberl für Geburtstagsfeiern und Mittagessen
  • Wechselnde Spielbereiche auf den Fluren
  • Der Krippenbereich mit Schlafraum und Wickelbereich

Der Garten
Der Garten ist naturnah gestaltet und bietet vielerlei Anregungen für die Sinne, unterstützt unterschiedlichste Bewegungserfahrungen und gewährt viele Rückzugsmöglichkeiten.